Inga Michler

Impressum

INGA MICHLER
 Volkswirtin      Journalistin     Moderatorin

Dr. Inga Michler - c/o CMS AG - Düsseldorferstr. 38 - 10707 Berlin - Tel: (030) 20 64 372 00


Home

Sämtliche aktuellen Artikel lesen Sie auf meiner Autoren-Website bei der Welt.

18.12.2016, Welt am Sonntag

Wie Mr. Yidan Bill Gates überholen will

China will nun auch in der Philanthropie zur Großmacht werden. Mäzene wie Charles Chen Yidan sollen westlichen Wohltätern den Rang ablaufen. Wäre da nur nicht die Partei… mehr

27.12.2016, Welt

Selbst schlechte Witze helfen der Karriere

Spaßvögel kommen bei Kollegen und Chefs besser an als ernste Mitarbeiter, haben US-Wissenschaftler herausgefunden. Es gibt allerdings wichtige Grenzen… mehr

25.09.2016, Welt am Sonntag

Sie wollen nur Reden

Seit den 90er-Jahren gilt Teamarbeit in Unternehmen als einziger Weg zu mehr Kreativität und Erfolg. Doch das ständige kommunikative Miteinander bewirkt das Gegenteil… mehr

23.09.2016, Die Welt, Kommentar

Mehr Kinder! Mehr Chaos! Mehr Leben!

In den USA und Frankreich sind drei oder vier Kinder längst ein Statussymbol auch der Mittel- und Oberschicht. Auch in Deutschland dürfte es ruhig etwas mehr sein… mehr

8.05.2016, Welt am Sonntag

Zu gut für diesen Job

Top-Akademiker putzen das Möbelhaus, ein Kapitän kontrolliert Pässe, ein Ingenieur fährt Taxi. Millionen Beschäftigte sind für ihre Arbeit überqualifiziert… mehr

19.01.2016, Welt.de

Rücksichtslose Jagd auf alte Schätze

Es geschieht in Afrika, Nahost, nun in Europa. Nicht Wertpapiere, nicht Immobilien kaufen die Investoren. Sie jagen nach einem besonderen Rohstoff – dessen Wert jahrzehntelang unterschätzt wurde… mehr

8.12.2015, Welt am Sonntag

Deutsche Reiche tun Gutes lieber heimlich

Die 45-Milliarden-Dollar-Spende von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat weltweit Schlagzeilen gemacht. Deutsche Superreiche fallen dagegen kaum durch Großzügigkeit auf. Doch der Eindruck täuscht… mehr

18.09.2015, Welt am Sonntag

Dürfen Top-Manager Schwäche zeigen?

Der BMW-Chef erleidet einen Schwächeanfall. Der SAP-Boss verliert ein Auge. Beide versuchen, Vorfälle in Stärke umzumünzen. Denn in weltweiten der Management-Elite gilt ein eisernes Gesetz… mehr

07.09.2014, Welt am Sonntag

Der Krampf ums Kind

Eltern wollen das Beste für ihre Kinder, dafür setzen sie sich mehr denn je ein. Der Förderwunsch beflügelt Milliardengeschäfte – und fragwürdige Angebote … mehr

08.10.2014, Die Welt, Kommentar

Mehr Umverteilung bringt´s nicht

Der "Glücksatlas" der Deutschen Post zeigt, dass wenig Geld unglücklich machen kann. Deshalb jedoch mehr Umverteilung zu fordern, wäre der falsche Schluss. … mehr

13.6.14, Die Welt, Kommentar

Schlechte Eltern dürfen nicht belohnt werden

Einsichten aus dem Bildungsreport: Wer Schuleschwänzen duldet, verliert das Kindergeld. Unser Nachwuchs muss früh zur Bildung erzogen werden. Das gilt für Deutsche und Migranten gleichermaßen... mehr

30.04.4 Welt am Sonntag

Die Regierung ignoriert die teure Glücksformel

Es sollte ein Maß für den nationalen Wohlstand werden. Doch die Bundesregierung hat kein Interesse, den aufwendig entwickelten Index zu veröffentlichen – die Millioneninvestition verstaubt … mehr

16.03.2013 07:20, Die Welt, Essay

Geld stinkt nicht

Emporkömmlinge sind Motor für unsere Wirtschaft und Stütze unserer Demoratie. Sie als Parvenüs auszugrenzen und zu verspotten können wir uns immer weniger leisten. … mehr

24.02.2013 07:05, Welt am Sonntag

Wer wird Millionär?

Ob neureiche Gründer oder Bildungsgewinner – Aufsteiger treiben die Wirtschaft an. Das Problem: Immer weniger Menschen glauben an den Erfolg durch eigene Leistung… mehr


Sämtliche aktuellen Artikel lesen Sie auf meiner Autoren-Website bei der Welt.